Du bist hier:

Startseite » Aktuelles » Pegasus » Barbara Bitriol kürt sich zur Herbstkönigin
Barbara Bitriol kürt sich zur Herbstkönigin PDF Drucken E-Mail
Pegasus
Donnerstag, den 21. Oktober 2010 Geschrieben von: Alfred Bitriol

Foto: Barbara Bitriol

Nach dem Sommer- Pool-Turnier wurde am Donnerstag, einem Tag vor ÖM-Start, im BillardClub Eisenstadt das Herbst-Pool-Turnier veranstaltet!

Gespielt wurde in der Diszplin 9er-Ball! Barbara "Babsi" Bitriol, Franz "Fraunz" Kovacs, Doris "Praschi" Prasch, Alfred "Fredi" Bitriol und Emanuel "Manu" Bantsich traten in einer Gruppe gegeneinander an.

Barbara Bitriol konnte drei Siege einfahren! Lediglich an Franz Kovacs scheiterte sie. Drei Siege und ein Game-Verhältnis von "12:6" reichten für Bitriol zum Wertungssieg! Franz Kovacs, ebenfalls drei Siege, jedoch mit "14:9" ein schlächteres Game-Verhältnis gegenüber Bitriol, landete auf den zweiten Platz. Doris Prasch spielte sich mit zwei Siegen auf Platz 3 vor Alfred Bitriol. Emanuel Bantsich musste sich mit Platz 5 zufrieden geben.

Barbara Bitriol: "Gegen Franz kam ich nicht wirklich oft zum Tisch, ansonsten war es für mich ein tolles Turnier mit spannenden Partien!"

Alfred Bitriol: "Gegen Emanuel habe ich verloren, dafür gegen Franz gewonnen! ... Gegen Doris ist mir ein toller Ausschuss geglückt! ... Gegen Babsi habe ich über Vorbande mit Effet eine super '9er-Kombi' getroffen! Dieser Stoß war eigentlich ein '9er-Zombie'! ... Trotzdem habe ich die Partien gegen Babsi und Doris verloren! ... Wie das Pool-Leben, vor allem beim 9er-Ball, eben so spielt! ..."

Franz Kovacs: "Eigentlich hätte ich in der letzten Partie zu Fredi halten müssen! ... Aber das passt schon! ... Babsi hat gute Partien gespielt! ..."