Du bist hier:

Startseite » Aktuelles » Pegasus » "Max" gewinnt zweites Turnier in Folge
"Max" gewinnt zweites Turnier in Folge PDF Drucken E-Mail
Pegasus
Freitag, den 10. April 2009 Geschrieben von: Alfred Bitriol

Markus Reisinger und Nico MilalkovitsDiese Woche duellierten sich zehn Pool-Spieler im Zuge des zweiten Pegasus Monatsturniers. Als Disziplin stand wieder " 9er-Ball" Einzel auf dem Programm. Wiederum wurde in zwei Gruppen gespielt. Gruppe A wartete mit David "Dave" Kneisz, Sonja "Sonsch" Gerdenitsch, Alfred "Obmann" Bitriol, Emanuel "Emo" Bantsich und Klaus "Profi" Profunser auf, während in Gruppe B Florian Grohmann, Nico "Nicodemus" Milalkovits, Franz Kovacs, Markus "Mäx" Reisinger und Stefan Fass aufeinander trafen.

Klaus Profunser und Markus Reisinger spielten sich Beide ohne Matchverlust ins "Kreuzspiele"-Finale! Das Schlusslicht, die beiden neunten Plätze, bildeten Florian Grohmann und Sonja Gerdenitsch, heute unser Minuspärchen.

Die beiden weiteren Aufsteiger waren Alfred Bitriol und Nico Milalkovits, Bitriol mit einem Matchverlust und Milalkovits mit zwei Niederlagen.

Markus Reisinger erspielte sich gegen Bitriol eine klares 4:1. Auch Nico Milalkovits erreichte das Finale deutlich mit 4:2 gegen Profunser und unterstrich somit seine Leistungssteigerung der letzten Wochen.

Im Finale war dann für Nico Milalkovits "Ende der Fahnenstange"! - Markus Reisinger gewann mit 5:2.

Sonja Gerdenitsch: "Meine Lieblingsdisziplin ist ' 8er-Ball' - Punkt!"

Florian Grohmann: "Ich war mit meinen Gedanken beim 'Mattersburg-Match'!"

Nico Milalkovits: "Markus war heute leider zu stark für mich! - Ansonsten ist es aber heute wieder gut gelaufen für mich!"

Alfred Bitriol: "An 'Profi' und 'Mäx' führt derzeit kein Weg vorbei! - Tolle Leistung von Nicodemus!"