Du bist hier:

Startseite » Aktuelles » Allgemein » 1. Kinder-Geburtstagsparty im BillardClub
1. Kinder-Geburtstagsparty im BillardClub PDF Drucken E-Mail
Allgemein
Donnerstag, den 27. November 2014 Geschrieben von: Alfred Bitriol

Foto: Kinder-Geburtstagsparty im BillardClubAufgrund des Geburtstags der Obmann-Kinder, Ralph und Erik Bitriol, wurde die Idee geboren, in den eigenen Hallen, also im BillardClub Eisenstadt, die 1. Kinder-Geburtstagsparty zu organisieren.

Ralph lud aus seiner Klasse, der 3b der Volksschule Eisenstadt, Freunde ein, Erik aus der 2b. Ebenso waren Jörg, der jüngere Bruder der beiden Geburtstagskinder als auch Cousin Bernd und Achaia, eine Freundin, mit von der Partie. Aus Ralphs Klasse kamen zudem Julian Sch., Samantha, Laura V., Anne-Marie und Alexander. Erik durfte sich aus seiner Klasse über Anja, Amelie, Selina, Djellca, Maximilian, Clemens, Niklas und Julian P. freuen.

Um die kulinarische Versorgung der kleinen Gäste kümmerten sich die Eltern, Alfred und Barbara Bitriol, sowie Ines Reinprecht. Für Spiel und Spaß sorgte die Kinder- und Jugend Billardschmiede samt Leiterin Corinna Pavitsich.

Nachdem jedes Kind ein Stück Geburtstagstorte gegessen hatte, durften sich Ralph und Erik, je ein Team für Wettbewerbe am Billardtisch zusammen stellen. Nach kurzer Erklärung, gings auch schon los. Den ersten Kinder- Pool-Bewerb, gespielt wurde 7er-Ball, konnte die Mannschaft "Erik" für sich entscheiden. Die beiden weiteren Bewerbe - Technikbewerbe mit Kegeln - gingen an die Mannschaft "Ralph".

Nach allen Siegerehrungen, die Kinder bekamen Süßigkeiten, durften Ralph und Erik ihre Geschenke auspacken. Dann wurden die schon heiß ersehnten Würstel serviert. Es folgten noch weitere Gesellschaftsspiele, bis die Party nach etwa drei Stunden schließlich zu Ende war. 

Ralph und Erik Bitriol: "Wir bedanken uns bei unseren Freunden, die alle zu uns in den BillardClub gekommen sind und für die vielen tollen Geschenke."

Alfred Bitriol: "Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Eltern bedanken, fürs bringen der Kinder und wieder abholen und für die vielen Geschenke. Danke, Corinna und Ines, dass ihr unseren Kindern so eine schöne Geburtstagsfeier ermöglicht habt."