Du bist hier:

Startseite » Aktuelles » Landesverband » Roland Glöckl gewinnt 14/1-LM vor Pascal André
Roland Glöckl gewinnt 14/1-LM vor Pascal André PDF Drucken E-Mail
Landesverband
Sonntag, den 20. Dezember 2009 Geschrieben von: Alfred Bitriol

Foto: Roland Glöckl, Pascal André, Daniel Gollnhuber.Zur ersten Landesmeisterschaft der Saison 2009/2010, in der Kategorie "Allgemeine Klasse", Disziplin 14/1, durften im BillardClub Eisenstadt 31 Teilnehmer durch Pegasus-Obmann Alfred Bitriol begrüßt werden. Als Turnierleiter fungierte Oberschiedsrichter Christian Schramm.

Die Final-KO-Runde der besten 16 Spieler erreichten Roland Glöckl (Deutschkreutz), Franz Kovacs (Eisenstadt), Patrick Butora (Eisenstadt), Philipp Csenar (Eisenstadt), Marcus Scheller (Eisenstadt), Martin Hirmann (Eisenstadt), Johannes Gutmann (Pinkafeld), Stefan Gutmann (Pinkafeld), Pascal André (Eisenstadt), Christian Schramm (Pinkafeld), Florian Grohmann (Eisenstadt), René Seier (Deutschkreutz), Reinhard Albrecht (Eisenstadt), Franz Gabriel (Deutschkreutz), Thomas Unger (Deutschkreutz) und Daniel Gollnhuber (Pinkafeld). In das Viertelfinale konnten aus diesen Partien Roland Glöckl, Patrick Butora, Marcus Scheller, Stefan Gutmann, Pascal André, René Seier, Reinhard Albrecht und Daniel Gollnhuber aufsteigen.

Die Halbfinalpartien wurden dann zwischen Roland Glöckl und Marcus Scheller einerseits sowie Pascal André und Daniel Gollnhuber andererseits ausgetragen. Glöckl konnte seine Partie mit einem deutlichen "75:5" gegen Scheller gewinnen. André lag bereits im Match gegen Gollnhuber mit 71:49 Punkten zurück, ehe er nochmals an den Tisch kam und einen bemerkenswerten "75:71"-Sieg erspielen konnte! Das Finale zwischen Roland Glöckl und Pascal André war ebenfalls an Spannung kaum zu überbieten und endete mit einem "80:70"-Sieg für den Deutschkreutzer! Für die Plätze 1-3 wurden vom BBSV/SP, wie üblich, Medaillen zur Verfügung gestellt.

Roland Glöckl: "Vor allem meine Partie gegen Pascal war bis zuletzt spannend!"

Pascal André: "Gratulation an Roland! - Gold wäre mir trotzdem lieber gewesen!"

Marcus Scheller: "Ich bin mit Platz 3 durchaus zufrieden! - Roland hat gegen mich toll gespielt und verdient gewonnen!"

Christian Schramm: "Ich habe für Pinkafeld mit zumindest einer Medaille gerechnet und das haben wir, dank Daniel, erreicht!"

Stefan Gutmann: "Endlich habe ich wieder, nach langer Zeit, gegen meinen Bruder gewinnen könnnen!"

Alfred Bitriol: "Herzliche Gratulation an Roland, Pascal, Marcus und Daniel zu den Medaillen! Ich persönlich freue mich jetzt einmal auf meinen Urlaub, den ich ab morgen bis Ende des Jahres mit Babsi und den Kindern genießen werde! - Abgesehen vom Heineken-Cup in Vorarlberg werden wir die paar Tage unsere Queues in den Köchern lassen! - Übrigens: Freitag, 1. Jänner 2010, geht´s um 18.00 Uhr weiter mit einem Neujahrs- Pool-Turnier, gespielt wieder als Disziplinen-Mix!"


Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr wünscht Euer Pegasus-Team!