Du bist hier:

Startseite » Pannonia Open
Pannonia Open
Pannonia Open 2011 PDF Drucken E-Mail

Pannonia Open 2011Werte Billardfreunde!

Der ASKÖ Billard-Sport-Verein Pegasus Eisenstadt freut sich, sein viertes internationales Pool-Billard-Turnier, exakte Bezeichnung "Pannonia Open IV - Pannonia-Cup", für 3. und 4. Dezember 2011 anzukündigen.

Wie im Vorjahr werden am ersten Spieltag (Samstag) 16 Gruppenspiele zu je 6 Spieler ausgetragen, wobei jeweils die Plätze 1 und 2 in die Finalrunde aufsteigen. Am Finaltag (Sonntag) ergibt sich somit eine 32er-Finalrunde, welche im KO-System – Best Of 13 Games – ausgetragen wird.

In diesem Jahr ist das Preisgeld von € 2.000,- garantiert. Neben dem ausgeschriebenen Preisgeld werden für die Bestplatzierten, wie auch in den vergangenen Jahren, Pokale vergeben. Ein Pokal für die "Beste Dame" (seit Pannonia Open 2) wird ebenso ausgespielt. Der erste Wanderpokal "Pascal André-Cup" wurde von Michael Stark nach Niederösterreich (La Palma Wiener Neustadt) geholt und ging im darauffolgendem Jahr an Raoul Reichegger (Brot & Spiele Graz) in die Steiermark. Im vergangenen Jahr kam erstmals der "Pegasus-Cup" zum Einsatz. Dieser bleibt beim dritten Sieger der Turnierserie, Albin Ouschan (PBC Eintracht Klagenfurt), in Kärnten. Der Sieger des diesjährigen Turniers darf sich auf den neuen Wanderpokal "Pannonia-Cup" freuen.

Austragungsort ist die Heimstätte unseres Vereins, der BillardClub in 7000 Eisenstadt, in der Ruster Straße 85. Die Veranstaltung startet am Samstag, dem 3. Dezember, um 09.30 Uhr. Mit der Finalrunde wird am Sonntag, dem 4. Dezember, ebenfalls um 09.30 Uhr, begonnen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Inhaber einer ÖPBV-Lizenz (Spielerlizenz des Österr. Pool-Billard-Verbands) oder einer Lizenz eines Verbandes der EPBF.

In diesem Sinne wünsche ich erneut allen Teilnehmern eine gute Anreise, einen schönen Aufenthalt und GUT STOSS.

Alfred Bitriol