Du bist hier:

Startseite » Aktuelles » Landesverband » Stephanie Reiner und Franz Kovacs siegen bei der 8er-Ball Landesmeisterschaft der "Damen" bzw. "Senioren"
Stephanie Reiner und Franz Kovacs siegen bei der 8er-Ball Landesmeisterschaft der "Damen" bzw. "Senioren" PDF Drucken E-Mail
Landesverband
Sonntag, den 08. Februar 2009 Geschrieben von: David Kneisz

Landesmeister der Damen und SeniorenDie jährlichen stattfindenden  Pool-Billard Landesmeisterschaften, in den Bewerben "Damen" und "Senioren", werden traditionell im Vereinslokal des BSV Pegasus Eisenstadt ausgetragen. Vergangenen Sonntag, dem 8. Februar, wurde die bereits zehnte LM der Damen, gleichzeitig zur achten LM der Senioren, gespielt. Die siebzehnjährige Stephanie Reiner aus Bad Sauerbrunn konnte ihren Erfolg des letzten Jahres wiederholen und erspielte den bereits 3. Landesmeistertitel bei den Damen.

Silbermedaillengewinnerin wurde Sonja Gerdenitsch aus Wiesen. Auf den beiden dritten Plätzen landeten Medaillen-Rekordhalterin Barbara Bitriol, Eisenstadt, sowie die Pinkafelderin Daniela Schuh. Mit Reiner, Gerdenitsch und Bitriol fanden sich somit drei Spielerinnen des BSV Pegasus Eisenstadt in den Medaillenrängen.

Stephanie Reiner: "Sonsch hat während des gesamten Turnierverlaufs konstanter als ich gespielt, hatte aber im Finalspiel gegen mich weniger Lageglück."

Sonja Gerdenitsch: "Ich bin schon etwas enttäuscht, aber der Sieg gegen Daniela Schuh, zum Einzug ins Finale, hat mir einfach zu viel Kraft geraubt."

Barbara Bitriol (die ihre zehnte Medaille bei Damen-LM´s einheimste): „Diesmal hätte ich es besonders der Sonsch gegönnt, da es ihr erster LM-Titel gewesen wäre. Persönlich freue ich mich sehr über Bronze, da ich jetzt, bis auf ' 14/1-Silber', in allen Disziplinen, 8er-Ball, 9er-Ball und 14/1, Gold, Silber und Bronze heim spielen konnte."

Bei der Senioren-LM gab es erneut keine Überraschung! - "Mr. Gold" Franz Kovacs ist weiterhin das Maß aller Dinge! Der Eisenstädter konnte souverän das Finalspiel gegen "Dauerrivalen" Gerald Wasinger mit 6:0 für sich entscheiden. Als Drittplatzierte schieden zuvor der Pinkafelder Dietmar Bruckner sowie der Deutschkreutzer Kurt Fennes aus dem Bewerb.

Franz Kovacs: "Meine achte Goldene im achten Bewerb! - Mir taugen diese Senioren-LM natürlich total! - Jetzt möchte ich das Dutzend! - Schauen wir mal, was meine Mitspieler dazu sagen!"

Gerald Wasinger: "Acht 'Goldene' sind genug! - Beim 9er-Ball fällt der Franz!"

Alfred Bitriol: "Gratulation an unsere Medaillengewinner! - Von acht möglichen Medaillen gingen fünf, inkl. die beiden 'Goldenen' an Eisenstadt. Ein guter Tag für den BSV Pegasus!"