Du bist hier:

Startseite » Aktuelles » Snooker » Erstmals Burgenländer bei English Billiards-Turnier
Erstmals Burgenländer bei English Billiards-Turnier PDF Drucken E-Mail
Snooker
Samstag, den 12. Oktober 2013 Geschrieben von: Alfred Bitriol

Foto: Teilnehmer des English Billiards Turnier in GrazAm vergangenen Wochenende wurde die Austrian Billiards League-Saison im Top Shot in Graz gestartet. English Billiards ist nach Pool-Billard, Snooker und Carambol die vierte Billard-Art, in der Staatsmeistertitel ausgespielt werden. Mit Alfred und Barbara Bitriol (Eisenstädter Snookerclub) waren erstmals zwei Burgenländer bei einem offiziellen English Billiards-Turnier am Start. Barbara Bitriol konnte gegen Michael Törl ihr erstes Match gewinnen (100 : 48 Punkte). Ein Sieg gleich zum Einstieg ist natürlich ein toller Erfolg. Alfred Bitriol liegt nun auf Platz 21 der Österreichischen English Billiards-Rangliste, Barbara Bitriol, gegenwärtig einzige Dame in dieser Spielart, auf Platz 24. Kommende Woche geht es dann wieder um Pool-Billard. Barbara Bitriol tritt bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften Pool-Billard Damen in allen vier Disziplinen ( 8er-Ball, 9er-Ball, 10er-Ball und 14/1 endlos) an.

Alfred Bitriol: "Das Turnier hat Barbara und mir richtig Spaß gemacht. CWS hat sich sofort angeboten, bis zur nächsten Damen-Snooker-ÖM einige Trainingseinheiten mit Barbara zu absolvieren."

Barbara Bitriol: "Total nette Leute in der EB-Szene."