Du bist hier:

Startseite » Aktuelles » Pegasus » Fabian "The Fabs" Reithmeier gewinnt Freitagsturnier
Fabian "The Fabs" Reithmeier gewinnt Freitagsturnier PDF Drucken E-Mail
Pegasus
Freitag, den 20. November 2009 Geschrieben von: Alfred Bitriol

Foto: Fabian ReithmeierDas dritte Freitagsturnier im November wurde als Einzelwertung in der Disziplin 9er-Ball gespielt. Die Turnierleitung oblag Obmann Alfred Fredi Bitriol. In Gruppe A spielten diesmal Andreas „Andi“ Schauer aus Neunkirchen, Peter „Düri“ Thüringer, Barbara „Babsi“ Bitriol, Florian „Flo“ Grohmann und Marcus „Maxx“ Reisinger aus Wiener Neustadt! In Gruppe B trafen Fabian Reithmeier aus Wiener Neustadt, Thomas Ofenböck aus Wiener Neustadt, Reinhard „Reini“ Albrecht, Martin „Hiro“ Hirmann und Klaus „Profi“ Profunser aus Neunkirchen aufeinander.

In der Kreuzspiel-Finalrunde begegnete Fabian Reithmeier als Erster seiner Gruppe Marcus Reisinger und Barbara Bitriol als Erste ihrer Gruppe Klaus Profunser.

The Fabs konnte Maxx mit „5:2“ bezwingen, Babsi ging mit Profi auf die volle Distanz und gewann mit „5:4“.

Das Finale bestritten somit Fabian Reithmeier und Barbara Bitriol, welches Fabian Reithmeier mit „6:2“ gewinnen konnte!

Alfred Bitriol: „Babsi hat heute wirklich super gespielt! - The Fabs war aber diesmal unbesiegbar!“

Fabian Reithmeier: „Natürlich bin ich ins ‚Pegasus‘ gefahren, um zu gewinnen! Aber es hat vor allem viel Spaß gemacht, all die alten ‚Pleasure Land‘-Bekannten wieder zu treffen! Das Finale gegen Babsi war lustig! – Ein Hoch aufs  Burgenland!“

Barbara Bitriol: „Wenn ich am Sonntag so spiele wie heute, ist mir die ‚Silberne‘ sicher! - Gratulation an The Fabs zum Turniersieg!“

Fabian Reithmeier: „Am 1er-Tisch gelang mir heute in einer der Mitteltaschen ein ‚horizontaler Looping‘! – Komisch!“

Andreas Schauer: „Das Turnier war spitze wie immer! - Das nächste Mal lasse ich The Fabs aber zu Hause, der gewinnt mir derzeit zuviel!“