Du bist hier:

Startseite » Aktuelles » Pegasus » Gabor Hancz und Monika Orban gewinnen Freitags-Doppel
Gabor Hancz und Monika Orban gewinnen Freitags-Doppel PDF Drucken E-Mail
Pegasus
Freitag, den 24. Juni 2011 Geschrieben von: Alfred Bitriol

Foto: Monika OrbanDas letzte Freitagsturnier der Pegasus-Turnierserie im Monat Juni wurde als " 9er-Ball"-Doppelbewerb ausgetragen. Für die Turnierleitung zeigte sich Barbara "Babsi" Bitriol verantwortlich, welche diesmal vom PC nicht weg zu bekommen war. Vom BSV Pegasus Eisenstadt spielten diesmal Benjamin "Schraufe" Schrauf, Yvonne "Vonne" Bitriol, Alfred "Fredi" Bitriol, Franz "Franzi" Wolff, Marion Wolff, Peter "Düri" Thüringer, David "Dave" Kneisz, Christoph "Hasl" Haselberger, Nico "der andere Butora" Milalkovits, Christian "Chris" Horvath und Andreas "Siebenstreich" Siebenstich. Als Gäste spielten Mark Kisela, Gabor Hancz, Monika Orban, Thomas "Grundlsee" Grund, Kurt "Kurti" Fennes, Klaus "Profi" Profunser, Marcus "Maxx" Reisinger und Mathias "Motzler" Wimmer.

Gruppe A: Teams Kisela und Schraufe, Reith, Bitriol und Wolff F., Gabor und Orban, Grund und Fennes sowie Thüringer und Wolff M.;

Gruppe B: Teams Kneisz und Haselberger, Profunser und Reisinger, Milalkovits und Wimmer sowie Horvath und Siebenstich.

Das Halbfinale erreichten die Teams Gabor und Orban, Profunser und Reisinger, Kneisz und Haselberger sowie Grund und Fennes.

Gabor und Orban spielten 4:3 gegen Profunser und Reisinger. Kneisz und Haselberger unterlagen 3:4 gegen Grund und Fennes.

Das Finale erreichten somit Gabor Hancz und Monika Orban, als auch Thomas Grund und Kurt Fennes. Hancz und Orban siegten mit 4:2.

Alfred Bitriol: "Babsi hat ihre Liebe zu meinem Internet gefunden. Solange sie dabei den Turnierraster nicht vernachlässigt, kann es mir recht sein."

Marion Wolff: "Mit Düri war es heute richtig super. Vor allem das Match gegen Fredi, Yvonne und meinem Franzi war ein Spaß."