Du bist hier:

Startseite » Aktuelles » Pegasus » Thomas Brauchl gewinnt Target-Pool-Turnier
Thomas Brauchl gewinnt Target-Pool-Turnier PDF Drucken E-Mail
Pegasus
Freitag, den 22. Juli 2011 Geschrieben von: Alfred Bitriol

Foto: Thomas BrauchlAus der Turnierserie "weniger bekannte Disziplinen" wurde heute auf einem Trainingstuch "Target" gespielt. Thomas "Tom" Brauchl holte sich hierbei den Sieg vor Corinna "Conny" Pavitsich und Alfred "Fredi" Bitriol. Auf den Platzen 4 und 5 landeten Thomas "Grundl" Grund und Kurt "Kurtl" Fennes.

Gleichzeitig ließ Pegasus-Obmann Alfred Bitriol, das 86ste "normale" Pool-Turnier ( 8er-Ball) spielen. Hier spielten Thomas Brauchl, Avni Berisha, Klaus "Profi" Profunser, Christian "Chris" Horvath, Daniel "Falbo" Falbesoner, Thomas Grund, Andreas "Andi" Schauer, Kurt Fennes, Reinhard "Reini" Albrecht, Peter "Düri" Thüringer, Thomas "Schleich" Schleich, Corinna Pavitsich, René "Toni" Seier und erstmals Andreas Kaltenecker. Der Turniersieg ging an Avni Berisha vor René Seier und Thomas Brauchl.

Thomas Brauchl: "Die Burgenländer werden spielerisch immer stärker, vor allem Corinna."