Du bist hier:

Startseite » Aktuelles » Pegasus » Kneisz & Butora sind die neuen "Lords" im Doppel
Kneisz & Butora sind die neuen "Lords" im Doppel PDF Drucken E-Mail
Pegasus
Freitag, den 17. August 2012 Geschrieben von: Patrick Butora

Foto: Markus Schuster, Barbara Bitriol, Patrick Butora, Corinna Pavitsich, Florian Grohmann und Doris Prasch.Am 17. August fand der Pegasus- Pool-Cup Doppelbeweb im Billardclub Eisenstadt statt. Für das Siegerduo gibt es je eine Goldmedaille sowie den Titel "Lord of Pegasus". Turnierleiter war Patrick Butora.

18 Teilnehmer, also 9 Teams fanden sich für den Bewerb ein, unter ihnen auch Erich Mayer und Josef Berger, die ab der nächsten Saison für den BSV Pegasus in der 1. Landesliga im Einsatz sind.

 

Gruppe A:

Florian Grohmann & Reinhard Albrecht
Thomas Grund & Kurt Fennes
Thomas Schleich & Christoph Haselberger
Werner Punkl & Franz Kovacs
Daniel Dellarich & Alfred Bitriol

Gruppe B:

Erich Mayer & Josef Berger
Klaus Profunser & Marcus Reisinger
Patrick Butora & David Kneisz
Corinna Pavitsich & Doris Prasch

Patrick Butora & David Kneisz konnten sich im Halbfinale gegen Florian Grohmann & Reinhard Albrecht mit 4:2 durchsetzen. Das Senioren-Duo Franz Kovacs & Werner Punkl überraschten mit einem 4:1 Triumph gegen Klaus Profunser & Marcus Reisinger.

 Doch im Finale machten sie zu viele entscheidende Fehler, sodass sich Butora & Kneisz mit 4:1 den Turniersieg sicherten. Nach Beendigung der Gruppenphase hielt Alfred Bitriol die Siegerehrungen für die vergangenen Bezirksmeisterschaften und dem letztwöchigen Pegaus-Pool-Cup Einzel ab.

Die Abräumer dieser Bewerbe waren Barbara Bitriol, die fünf mal Gold gewann, und Patrick Butora, der in allen sieben, für ihn möglichen Turnieren triumphierte, nachdem er auch noch kampflos den Jugendbewerb gewann.

Alfred Bitriol: "Ich freue mich, dass Erich und Josef nun Leihspieler bei uns sind, damit haben wir endlich alle Mannschaften für die Landesliga komplett."