Du bist hier:

Startseite » Aktuelles » Allgemein » Danijel Djuric gewinnt "Break´09"
Danijel Djuric gewinnt "Break´09" PDF Drucken E-Mail
Allgemein
Samstag, den 29. August 2009 Geschrieben von: Alfred Bitriol

Foto: Diana Calota, Danijel Djuric, Istvan Deli und Alfred BitriolIm vergangenen Jahr entschloss sich der BillardClub Eisenstadt gemeinsam mit der JVP ein Amateur- Pool-Turnier zu veranstalten. " Break´08" wurde passend zum Veranstaltungsjahr 2008 in der Disziplin 8er-Ball ausgetragen. Peter Kleinschuster ging damals als großer Sieger hervor! - Im Frühjahr 2009 entstand die Idee zum Nachfolgeturnier "Break´09", welches in der Disziplin 9er-Ball gespielt werden sollte.

"Break´09" wurde somit erneut als Gemeinschaftsproduktion der Eisenstädter Vereinskooperation und der JVP durchgeführt! Als Veranstaltungsleiter fungierten  Manfred Dreiszker und Alfred Bitriol vom BillardClub Eisenstadt als auch Gemeinde-Jugendreferent Istvan Deli von der JVP. Für die Turnierleitung zeigten sich David Kneisz und Thomas Schleich vom BSV Pegasus Eisenstadt verantwortlich.

Den Siegespokal durfte nach einem spannenden Turnierverlauf Danijel Djuric in die Höhe stemmen. Auf den zweiten Platz spielte sich Istvan Deli, welcher ebenfalls am Turnier teilnahm. Der dritte Platz ging an die "beste Dame" Lisa Harter, welche sich knapp vor Diana Calota durchsetzen konnte.

Istvan Deli: "Ich glaube, dass ich als einziger Spieler an beiden Turnieren, Break´08 und Break´09, teilgenommen habe!?"

Alfred Bitriol: "Mit seinen zwei Teilnahmen ist Istvan somit der moralische Gesamtsieger der Break-Turniere! - Gratulation natürlich an unseren heutigen Sieger - Danijel!"

Danijel Djuric: "Aufgrund meiner heutigen Leistung beim Turnier möchte ich gerne demnächst dem BSV Pegasus beitreten! - Eine Partie gegen den Vorjahressieger Peter Kleinschuster wäre ebenfalls toll!"

Lisa Harter: "Ich freue mich, dass ich 'beste Dame' bei dieser Veranstaltung geworden bin! - Jetzt muss ich aber schleunigst zum Fussball-Training!"