Du bist hier:

Startseite » Aktuelles » Allgemein » Robert Immervoll erreicht Platz 12 bei der diesjährigen Billard-Artistik Europameisterschaft
Robert Immervoll erreicht Platz 12 bei der diesjährigen Billard-Artistik Europameisterschaft PDF Drucken E-Mail
Allgemein
Freitag, den 22. Mai 2009 Geschrieben von: Alfred Bitriol
Robert ImmervollDie Billard-Artistik-Europameisterschaft 2009 wurde diesmal in Niederlande veranstaltet. Unser Vereinstrainer, Robert Immervoll, qualifizierte sich sowohl als gegenwärtiger Billard-Artistik-Staatsmeister als auch aufgrund seiner derzeitigen Ranglistenplatzierung der Europawertung.

In der Gruppenphase starteten gesamt 16 Teilnehmer zu vier 4er-Gruppen.

Immervoll spielte gemeinsam mit dem Spanier Xavier Fonellosa (Vizeweltmeister), dem Franzosen Kevin Tran (Vizeeuropameister) sowie dem ungarischen Spieler Laszlo Toth in einer Gruppe.

Nach einem "3:1"-Sieg gegen Kevin Tran, einer "1:3"-Niederlage gegen Xavier Fonellosa und einer äußerst knappen "2:3"-Niederlage gegen Laszlo Toth, landete Immervoll letztendlich auf dem zwölften Gesamtplatz.

Robert Immervoll: "Leider hat es diesmal fürs Viertelfinale nicht ganz gereicht. Für die nächste Weltmeisterschaft sollte ich mich dennoch qualifiziert haben. Bei Europameisterschaften war mein bisher bestes Ergebnis ein fünfter Platz, bei Weltmeisterschaften ein sechster Platz!"